Der gesamte Agrarmarkt auf einer Website

Nutzungsvereinbarung

NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER ONLINE-PLATTFORM FÜR VERKÄUFER

Gesellschaft mit beschränkter Haftung "Transhandel Bielefeld", unter der Adresse: Deutschland, 33602, Bielefeld, Turnnerstraße, 49, HRB 41427 hat das Recht auf eine Online-Handelsplattform, die sich im Internet unter folgendem Link: www.farmerscan.com (nachfolgend "Website" genannt) befindet. Gesellschaft mit beschränkter Haftung "TD ASTARTA GROUP", die unter der Adresse: Ukraine, 25011, Kirovohrad Oblast, Kropyvnytskiy, Henerala Rodymtseva Straße, 89, Kode des Einheitlichen staatlichen Registers der Betriebe und Organisationen der Ukraine 37427067 (nachfolgend "Dienstleister" genannt) registriert ist, bietet den Benutzern, die auf der Website als Verkäufer registriert sind (jeder dieser Benutzer nachfolgend "Verkäufer" genannt), die Möglichkeit, Anzeige für den Verkauf von landwirtschaftlichen Produkten der Pflanzenproduktion, Tierproduktion und landwirtschaftlichen Geräten aller Art (nachfolgend "Waren und Dienstleistungen" genannt) aufzugeben und einen Kaufhandelsvertrag mit den Käufern abzuschließen. Für die Verwendung der Website gelten die folgenden Bedingungen (nachfolgend "Nutzungsbedingungen" genannt).

  1. Allgemeine Bestimmungen. Seitenbestimmung

    1. Diese Nutzungsbedingungen regeln die Beziehungen zwischen dem Dienstleister und dem Verkäufer. Wenn der Verkäufer die Website als Käufer von Waren und Dienstleistungen nutzen möchte, gelten die Nutzungsbedingungen der Website für Käufer.

    2. Ein Benutzer, der sich auf der Website als Verkäufer registrieren möchte, muss die von der Website angeforderten Information und Kontaktdaten eingeben und ein Passwort auswählen, das nach Bestätigung der Registrierung auf der Website für den Zugriff zum "persönlichen Kabinett" des Verkäufers verwendet wird. Die Registrierung des Verkäufers auf der Website wird bei einem Klick auf den Link, der in der E-Mail angegeben ist, die an die E-Mail-Adresse des Verkäufers gesendet wurde, bestätigt. Der Dienstleister hat das Recht, die Registrierung des Verkäufers nach eigenem Ermessen ohne Erklärung der Gründe abzulehnen.

    3. Der Verkäufer akzeptiert diese Nutzungsbedingungen vollständig, unwiderruflich und bedingungslos durch die Registrierung auf der Website als Verkäufer. Mit der Annahme dieser Nutzungsbedingungen garantiert der Verkäufer dem Dienstleister, dass:

      1. Kontaktinformation und andere Information, die während des Registrierungsvorgangs von der Website angefordert wird, ist zum Datum der Registrierung wahr, vollständig und aktuell;

      2. bei der Registrierung im Namen von einer juristischen Person wird diese Registrierung ausschließlich von einer Person durchgeführt, die bevollmächtigt ist, im Namen eines juristischen Person-Benutzers mit Angabe des Familien- und Vornamens einer solchen natürlichen Person zu handeln.

    4. Der registrierte Verkäufer kontrolliert und ist für alle Handlungen, die aus seinem "persönlichen Kabinett" erfolgt werden, verantwortlich und muss den Dienstleister sofort informieren, wenn es Anzeichen dafür gibt, dass Dritte unbefugten Zugriff zu seinem "persönlichen Kabinett" erhalten haben. Der Dienstleister haftet nicht für den unbefugten Zugriff von Dritten zum "persönlichen Kabinett" des Verkäufers und für Handlungen, die unter Verwendung vom "persönlichen Kabinett" durchgeführt werden. Der Verkäufer muss Kontakt- und andere bei der Registrierung eingegebenen Daten im aktuellen Stand halten und sie im Falle ihrer Änderung aktualisieren.

    5. Der Dienstleister kann den Zugriff zu seinen Diensten auf der Website einschränken, wenn dies für die Arbeitssicherheit oder der Aufrechterhaltung der Integrität des Netzwerks (insbesondere Softwareschutz oder Schutz gespeicherter Daten) erforderlich ist.

  2. Gegenstand und Umfang der Dienstleistungen

    1. Der Dienstleister bietet eine technische Möglichkeit, den Handel auf der Website zwischen dem Verkäufer und den Käufern im ordentlichen Rechtsweg zu betreiben, der im Abschnitt 3 dieser Nutzungsbedingungen eingegeben ist.

    2. Der Dienstleister stellt dem Verkäufer die Dienste für die Platzierung der Anzeigen für den Verkauf von Waren und Dienstleistungen auf der Website zur Verfügung. Der Verkäufer kann sein eigenen Konten und Anzeigen mit Hilfe von seinem „persönlichen Kabinett“ verwalten. Das Verfahren zur Platzierung der Anzeigen von den Verkäufern wird in Abschnitt 4 dieser Nutzungsbedingungen festgelegt.

  3. Verfahren für Durchführung des Handels und Abschluss der Kaufhandelsverträge

    1. Der Verkäufer kann bei der Verwendung des "persönlichen Kabinetts" die Waren und Dienstleistungen auf der Website selbständig im ordentlichen Rechtsweg verkaufen, der in Abschnitt 4 dieser Nutzungsbedingungen eingegeben ist.

    2. Die Waren und Dienstleistungen, die vom Verkäufer zum Verkauf auf der Website angeboten werden, sind ein öffentliches Bereitschaftszeichen für die interessierten Käufer für die Vorlage eines kommerziellen Angebots (Vertragsangebot). Die interessierten Käufer erstellen ein Vertragsangebot mittels der technischen Funktion der Website – "Kaufen", welche die wesentlichen Bedingungen des zukünftigen Kaufhandelsvertrags widerspiegelt: den Gegenstand, die Menge der Waren und das Volumen der Dienstleistungen, den Preis. Der Verkäufer kann das Angebot mit der Bestätigungsfunktion über den "persönlichen Kabinett" annehmen. In diesem Fall geht man davon aus, dass das Vertragsangebot akzeptiert wurde (Akzept) und die Parteien eine Einigung über alle wesentlichen Bestimmungen des Kaufhandelsvertrags erzielt haben. Die Verpflichtung, die Unterzeichnung des Kaufhandelsvertrags zu den von den Parteien auf der Website vereinbarten Bedingungen zu organisieren, liegt beim Verkäufer.

    3. Der Dienstleister beteiligt sich nicht an den rechtlichen Beziehungen zwischen dem Verkäufer und dem Käufer, insbesondere in Bezug auf die Unterzeichnung des Kaufhandelsvertrags unter Bedingungen, die zwischen den Parteien auf der Website vereinbart sind. Der Dienstleister ist für die Verletzung der Verpflichtungen der Verkäufer und Käufer, die sich aus solchen Rechtsbeziehungen ergeben, nicht verantwortlich. Der Dienstleister gibt keine Garantien bezüglich der Zahlungsfähigkeit der Käufer und der Verfügbarkeit der Waren und Dienstleistungen, die von den Verkäufern angeboten wurden. Die materiellen und immateriellen Schäden, die in Verbindung damit entstehen, können dem Dienstleister nicht erheben werden.

    4. Der Dienstleister haftet nicht für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen, die während der Registrierung oder Platzierung von Information von den Benutzern aufgetreten sind. Der Dienstleister haftet für die Beschreibung und Eingabe der Eigenschaften der Waren und Dienstleistungen auch nicht.

    5. Die Erfüllung von Kaufverträgen, die zwischen den Parteien abgeschlossen werden, wird von den Parteien und direkt zwischen den Parteien ohne die Teilnahme der Website und des Dienstleisters durchgeführt.

    6. Der Verkäufer haften gegenüber dem Dienstleister für alle Verluste, die im Zusammenhang mit einer Verletzung der gesetzlichen Bestimmungen von den Verkäufer (einschließlich, ohne Begrenzungen, Verletzung des Urheberrechts und Handelsmarkenverletzung) oder der Nutzungsbedingungen entstehen können. Die Verkäufer sind sich verpflichtet, den Dienstleister von allen Ansprüchen von Dritten freizuhalten und die damit verbundenen Verluste und Aufwendungen im Zusammenhang mit einer solchen Verletzung zu kompensieren.

  4. Verfahren für die Platzierung von der Anzeigen auf der Website

    1. Zur Ausübung des Handels auf der Website hat der Verkäufer das Recht, Anzeige auszugeben.

    2. Der Dienstleister behält sich das Recht vor, die ausgegebene Anzeige zu löschen, wenn es sich herausstellt, dass sie nicht den gesetzlichen Anforderungen entspricht, die Verbraucherrechten verletzt oder andere durch die Platzierung dieser Anzeige verursachten Verletzungen beinhaltet.

    3. Bei der Platzierung einer Anzeige gibt der Verkäufer dem Dienstleister unwiderruflich und kostenlos das unbeschränkte Recht, den Inhalt der auf der Website ausgegeben Anzeige zu nutzen, zu verbreiten und wiederzugeben.

    4. Für jede Art von Waren und Dienstleistungen, die vom Verkäufer zum Verkauf auf der Website angeboten werden, kann nur eine Anzeige ausgegeben werden. Es ist nicht erlaubt, die gleiche Ware oder Dienstleistung in mehreren (Unter-) Kategorien hinzuzufügen. Es ist auch verboten, mehr als eine Art von Waren oder Dienstleistungen in einer Anzeige anzubieten.

    5. Der Verkäufer trägt die volle Verantwortung für die Werbung, die er in den Anzeigen auf der Website platziert. Der Dienstleister übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit, Rechtmäßigkeit und Qualität der platzierten Anzeigen.

    6. Bei der Platzierung der Anzeigen garantiert der Verkäufer dem Dienstleister, dass

      1. die von ihm angebotenen Waren und Dienstleistungen den gesetzlichen und staatlichen Standards entsprechen und von den Anforderungen von Dritten frei sind;

      2. er alle notwendigen Lizenzen und Sondergenehmigungen für den Verkauf der vorgeschlagenen Waren und Dienstleistungen hat, die nicht die gesetzlichen Anforderungen verletzen;

      3. die von ihm angebotenen Waren und Dienstleistungen andere gesetzliche Anforderungen und diese Nutzungsbedingungen erfüllen.

    7. In den Anzeigen muss der Verkäufer die Eigenschaften der Waren und Dienstleistungen, die auf der Website zum Verkauf angeboten werden, genau, vollständig und wahrheitsgemäß angeben. Dabei muss er alle wesentlichen Eigenschaften angeben und insbesondere die Mängel der Waren oder Dienstleistungen angeben, die den Wert oder die Verfügbarkeit der Waren oder Dienstleistungen in einem bestimmten Umfang mindern.

    8. Es ist verboten, die Anzeigen und Information auf der Website auszugeben:

      1. über die Waren und Dienstleistungen, die nicht zu den landwirtschaftlichen Produkten des Pflanzenproduktion, der Tierproduktion und landwirtschaftlichen Geräten aller Art gehören;

      2. unmoralisches, pornografisches, rassistisches oder anderes verbotenes Charakters;

      3. die die Rechte von Dritten, einschließlich Urheberrechte, verletzen;

      4. die die geltende Gesetzgebung verletzen oder eine Straftat sind;

      5. die Viren oder andere Arten von schadenstiftender Software, die das Funktionieren der Website beeinträchtigen könnten, enthalten;

      6. die die Überblicke, Kettenbriefe oder maskierte Werbung enthalten oder dazu dienen, personenbezogene Daten anderer Benutzer, auch für geschäftliche Zwecke, zu sammeln und/oder zu verwenden;

      7. es ist verboten, Fotos zu veröffentlichen, die Links, Wasserzeichen und Embleme anderer Ressourcen enthalten, mit Ausnahme von Logos von Händlern sowie persönlichen Daten des Verkäufers;

      8. es ist verboten, Anzeigen auszugeben, in deren Beschreibung es Links zu anderen Ressourcen gibt;

      9. die Anzeigen mit der Verletzung der Nutzungsbedingungen werden vom Moderator blockiert, bis alle Verletzungen korrigiert wurden.

    9. Der Verkäufer verpflichtet sich, die Anzeige aus der Website selbst zu löschen, wenn die Ware oder Dienstleistung nicht mehr zum Verkauf angeboten wird.

    10. Der Verkäufer hat das Recht, die Anzeigen über den Verkauf von Waren und Dienstleistungen auf der Website auszugeben.

    11. Die ausgegebenen Anzeigen sind 90 Tage aktiv, wobei der Verkäufer das Recht hat, jederzeit die Anzeige vor dem Ende der angegebenen Frist zu deaktivieren.

    12. Wenn der Dienstleister feststellt, dass die Anzeige mit der Verletzung dieser Nutzungsbedingungen auf der Website ausgegeben wurde, behält er sich das Recht vor, diese Anzeige zu ändern oder zu löschen oder andere entsprechende Maßnahmen einschließlich der Absetzung der Registrierung des Käufers zu treffen.

  5. Sonstige Bedingungen

    1. Der Dienstleister behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen nach eigenem Ermessen und ohne die Notwendigkeit für irgendwelche Vereinbarungen zu ändern. Die geänderten Nutzungsbedingungen treten mit der Veröffentlichung auf der Website in Kraft.

    2. Der Verkäufer stimmt zu, dass diese Nutzungsbedingungen ein Vertrag zwischen dem Verkäufer und dem Dienstleister sind, der gesetzlich geregelt und für die Erfüllung verbindlich ist.

    3. Somit erteilt der Verkäufer dem Dienstleister die Zustimmung zur Verarbeitung, Aufbewahrung und Verfügung über die bei der Registrierung auf der Website angegebene Information, einschließlich personenbezogener Daten und Information, die ein Geschäftsgeheimnis und anderer Information mit beschränktem Zugang darstellen. Der Verkäufer stimmt zu, dass die Information über den Handeln des Verkäufers auf der Website, einschließlich der von der Website generierten und gespeicherten personenbezogenen Daten, dem Dienstleister gehört und vom Dienstleister nach eigenem Ermessen in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung verwendet werden kann. Der Dienstleister haftet nicht für die Verwendung (rechtmäßige oder rechtswidrige) der auf der Website von Dritten veröffentlichten Information, einschließlich deren Vervielfältigung und Verbreitung, die sowohl auf der Website als auch auf andere Weise vorgenommen wurde.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER ONLINE-PLATTFORM FÜR KÄUFER

Gesellschaft mit beschränkter Haftung "Transhandel Bielefeld", unter der Adresse: Deutschland, 33602, Bielefeld, Turnnerstraße, 49, HRB 41427 hat das Recht auf eine Online-Handelsplattform, die sich im Internet unter folgendem Link: www.farmerscan.com (nachfolgend "Website" genannt) befindet. Gesellschaft mit beschränkter Haftung "TD Astarta GROUP", die unter der Adresse: Ukraine, 25011, Kirovohrad Oblast, Kropyvnytskiy, Henerala Rodymtseva Straße, 89, Kode des Einheitlichen staatlichen Registers der Betriebe und Organisationen der Ukraine 37427067 (nachfolgend "Dienstleister" genannt) registriert ist, bietet den Benutzern, die auf der Website als Käufer registriert sind (jeder dieser Benutzer nachfolgend "Käufer" genannt), Dienstleistungen für die Nutzung der Website und alle von der Website angebotenen Dienstleistungen. Die Website ist ein Online-Handelsnetz für den Kauf und Verkauf von landwirtschaftlichen Produkten der Pflanzenproduktion, Tierproduktion und landwirtschaftlichen Geräten aller Art (nachfolgend "Waren und Dienstleistungen" genannt). Diese Nutzungsbedingungen der Website (nachfolgend "Nutzungsbedingungen" genannt) sind für Käufer verbindlich. Wenn der Käufer die Website als Verkäufer von Waren und Dienstleistungen verwenden möchte, gelten die Nutzungsbedingungen der Website für die Verkäufer.

  1. Registrierung und Deaktivierung

    1. Der Besuch der Website und die Durchsicht der Waren und Dienstleistungen in den Anzeigen sind ohne Registrierung möglich. Für den Kauf von Waren und Dienstleistungen muss sich der Käufer auf der Website registrieren. Die Registrierung ist kostenlos. Durch die Registrierung auf der Website als Käufer akzeptiert der Käufer diese Nutzungsbedingungen vollständig, unwiderruflich und bedingungslos.

    2. Ein Benutzer, der sich auf der Website als Käufer registrieren möchte, muss die von der Website angeforderte Information und Kontaktdaten eingeben und ein Passwort auswählen, das nach Bestätigung der Registrierung auf der Website für den Zugriff zum "persönlichen Kabinett" des Käufers verwendet wird. Die Registrierung des Käufers auf der Website wird bestätigt, nachdem er auf den Link klickt, der in der an die E-Mail-Adresse des Käufers gesendeten E-Mail enthalten ist. Der Dienstleister hat das Recht, die Registrierung des Käufers nach eigenem Ermessen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

    3. Der registrierte Käufer kontrolliert und ist für alle Handlungen, die aus seinem "persönlichen Kabinett" erfolgt werden, verantwortlich und muss den Dienstleister sofort informieren, wenn es Anzeichen dafür gibt, dass Dritte unbefugten Zugriff zu seinem "persönlichen Kabinett" erhalten haben. Der Dienstleister haftet nicht für unbefugten Zugriff von Dritten zum "persönlichen Kabinett" des Käufers und für Handlungen, die unter Verwendung vom "persönlichen Kabinett" durchgeführt werden. Der Käufer muss Kontakt- und andere bei der Registrierung eingegebene Daten in aktuellen Stand halten und im Falle ihrer Änderung aktualisieren.

    4. Der Dienstleister kann den Zugriff zu seinen Diensten auf der Website einschränken, wenn dies für die Arbeitssicherheit oder der Aufrechterhaltung der Integrität des Netzwerks (insbesondere Softwareschutz oder Schutz gespeicherter Daten) erforderlich ist.

    5. Der Dienstleister behält sich das Recht vor, die Registrierung des Käufers in folgenden Fällen zu deaktivieren:

      1. wenn der Käufer das Gesetz, die Rechte von Dritten oder diese Nutzungsbedingungen verletzt;

      2. wenn der Käufer falsche Angaben oder falsche Kontaktinformation bei der Registrierung angegeben hat;

      3. nach eigenem Ermessen ohne Angabe von Gründen (insbesondere, wenn es durch den Schutz der Rechte und Interessen anderer Benutzer der Website erforderlich ist).

  2. Handeln des Käufers

    1. Mit Hilfe von "persönlichem Kabinett" kann der Käufer den Kauf der Waren und Dienstleistungen, die auf der Website zum Verkauf angeboten werden, selbständig tätigen.

    2. Die auf der Website zum Verkauf angebotenen Waren und Dienstleistungen sind ein öffentliches Bereitschaftszeichen für die Vorlage eines kommerziellen Angebots (Vertragsangebot). Interessierte Benutzer der Website erstellen ein Vertragsangebot mittels den aktiven technischen Funktionen der Website "Kaufen" oder "Verkaufen", welche die wesentlichen Bedingungen des zukünftigen Kaufhandelsvertrages widerspiegeln: den Gegenstand, die Menge der Waren und das Volumen der Dienstleistung, den Preis. Wird ein solches Vertragsangebot von der anderen Partei, die die Anzeige aufgegeben hat, mittels der Bestätigungsfunktion im "persönlichen Kabinett" angenommen hat, gilt es, dass das Vertragsangebot akzeptiert wurde (Akzept) und die Parteien eine Einigung über alle wesentlichen Bestimmungen des Kaufvertrags erzielt haben. Die Verpflichtung, die Unterzeichnung des Kaufhandelsvertrages zu den von den Parteien auf der Website vereinbarten Bedingungen zu organisieren, liegt beim Verkäufer von Waren und Dienstleistungen.

  3. Forderungen an Anzeigen

    1. Auf der Website können die Anzeigen über den Verkauf von Waren und Dienstleistungen aufgegeben werden.

    2. Ausgegebene Anzeigen sind 90 Tagen aktiv, wobei der Benutzer der Website, der die Anzeige ausgegeben hat, das Recht hat, jederzeit die Anzeige vor dem Ende der angegebenen Frist zu deaktivieren.

    3. Es ist verboten, die Anzeigen und Information auf der Website auszugeben:

      1. über die Waren und Dienstleistungen, die nicht zu den landwirtschaftlichen Produkten der Pflanzenproduktion, Tierproduktion und landwirtschaftlichen Geräten aller Art gehören;

      2. unmoralisches, pornografisches, rassistisches oder anderes verbotenes Charakters;

      3. die die Rechte von Dritten, einschließlich Urheberrechte, verletzen;

      4. die die geltende Gesetzgebung verletzen oder eine Straftat sind;

      5. die Viren oder andere Arten von schadenstiftender Software, die das Funktionieren der Website beeinträchtigen könnten, enthalten;

      6. die die Überblicke, Kettenbriefe oder maskierte Werbung enthalten oder dazu dienen, personenbezogene Daten anderer Benutzer, auch für geschäftliche Zwecke, zu sammeln und/oder zu verwenden;

      7. es ist verboten, Fotos zu veröffentlichen, die Links, Wasserzeichen und Embleme anderer Ressourcen enthalten, mit Ausnahme von Logos von Händlern;

      8. es ist verboten, Anzeigen auszugeben, in deren Beschreibung es Links zu anderen Ressourcen gibt;

      9. die Anzeigen mit der Verletzung der Nutzungsbedingungen werden vom Moderator blockiert, bis alle Verletzungen korrigiert werden.

    4. Wenn der Dienstleister feststellt, dass die Anzeige mit der Verletzung dieser Nutzungsbedingungen auf der Website ausgegeben wurde, behält er sich das Recht vor, diese Anzeige zu ändern oder zu löschen oder andere entsprechende Maßnahmen zu treffen, einschließlich der Absetzung der Registrierung des Käufers.

  4. Verantwortung des Dienstleisters

    1. Die Verantwortung für den Inhalt der Anzeigen tragen die Benutzer der Website. Der Dienstleister haftet nicht für Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen, die während der Registrierung oder Platzierung von Information von den Benutzer der Website aufgetreten sind, insbesondere hinsichtlich der Beschreibung und Einführung der Merkmale der Waren und Dienstleistungen.

    2. Der Dienstleister nimmt an den rechtlichen Beziehungen zwischen den Verkäufern und den Käufern, insbesondere an der Unterzeichnung des Kaufhandelsvertrags unter den von den Parteien auf der Website vereinbarten Bedingungen nicht teil, er ist für die Verletzung der Verpflichtungen der Verkäufer und Käufer, die sich aus solchen Rechtsbeziehungen ergeben, nicht verantwortlich. Der Dienstleister gibt keine Garantien bezüglich der Zahlungsfähigkeit der Käufer und die Verfügbarkeit der Waren und Dienstleistungen, die von den Verkäufern angeboten wurden. Der Dienstleister kann für die daraus entstandenen materiellen oder immateriellen Verluste nicht verantwortlich sein.

    3. Der Dienstleister haftet nicht für die Verwendung (rechtmäßige oder rechtswidrige) der auf der Website von Dritten veröffentlichten Information, einschließlich deren Vervielfältigung und Verbreitung, die sowohl auf der Website als auch auf andere Weise vorgenommen wurde.

    4. Der Dienstleister haftet nicht für Schäden und Verluste, die durch die Platzierung von Anzeigen auf der Website mit der Verletzung dieser Nutzungsbedingungen entstehen.

  5. Sonstige Bedingungen

    1. Somit erteilt der Käufer dem Dienstleister die Zustimmung zur Verarbeitung, Aufbewahrung und Verfügung über die bei der Registrierung auf der Website angegebene Information, einschließlich personenbezogener Daten und Information, die ein Geschäftsgeheimnis darstellen, und anderer Information mit beschränktem Zugang. Der Käufer stimmt zu, dass die Information über den Handeln des Käufers auf der Website, einschließlich der von der Website generierten und gespeicherten personenbezogenen Daten, dem Dienstleister gehört und vom Dienstleister nach eigenem Ermessen in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung verwendet werden kann.

    2. Der Käufer stimmt zu, dass diese Nutzungsbedingungen ein Vertrag zwischen dem Käufer und dem Dienstleister sind, der gesetzlich geregelt und zur Erfüllung verbindlich ist.

    3. Der Dienstleister behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen nach eigenem Ermessen und ohne die Notwendigkeit für irgendwelche Vereinbarungen zu ändern; die geänderten Bedingungen treten mit der Veröffentlichung auf der Website in Kraft.